Schweiz Mobil - Wanderland
Schweizer Wanderwege
  • 705 Flaz Uferweg

Flaz Uferweg

Pontresina–Bever

Grössere Karte

Fotogalerie
WL_705_00_04_pontresina.JPG
WL_705_00_10_pontresina.JPG
WL_705_00_12_pontresina_kiesweg.JPG
WL_705_00_13_samedan.JPG
WL_705_00_15_samedan.JPG
WL_705_00_18_samedan.JPG
WL_705_00_19_samedan.JPG
WL_705_00_26_bever.JPG
WL_705_00_27_bever_haupt.JPG
Wegweisung
Wegweisung

Die «Hindernisfreien Wege» führen in der Regel über die gelb signalisierten Wanderwege. An wichtigen Stellen weisen zusätzlich weisse Wegweiser mit dem grünen Routenfeld für «Hindernisfreie Wege» den Weg. Weichen «Hindernisfreie Wege» vom Wanderwegnetz ab, ist die Wegweisung weiss. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte auf die Wanderung mit.

Karte drucken


Wegweisung
Und...

Mobility International Schweiz
Unser Partnerorganisation im barrierefreien Reisen.
www.mis-ch.ch


Einen besonderen Augenschmaus bietet die Route von Pontresina dem Fluss Flaz entlang bis nach Bever. Umrahmt von den imposanten Engadiner Bergen und dem weiten, blühenden Tal folgt man dem leise plätschernden Gewässer.
Vom Ausgangspunkt in Pontresina aus wandert man durch eine wahre Pracht an weiten, satten Wiesen mit einem atemberaubenden Ausblick über die teilweise raue Region. Die Bergkulisse präsentiert sich majestätisch im Hintergrund und der Weg führt mitten durch die artenreiche Vegetation.

Alsbald erreicht man Samedan und folgt der Route weiter dem Flaz entlang. Am Ufer des Gewässers blühen Blumen und Pflanzen in kräftigen Farben inmitten der Ebene, welche den Engadin Airport beherbergt. Wenn man in die Ferne schweift, offenbart sich ein wahres Blütenmeer in der sanft hügeligen Landschaft. Man befindet sich in abgeschiedener Ruhe, sogar der Fluss fliesst leise und zufrieden vor sich hin.

Der Charme sowie die unverfälschte, herbe Natur dieser beschaulichen Region versprechen angenehme Erholung und Ruhe. Die nächste Station ist Bever, wo man eine Brücke überquert und noch ein Stück an prächtiger Tallandschaft passiert, bis man in das schmucke Dorf gelangt.
Facts
Länge:
10 km
Wanderzeit:
Pontresina–Bever: 2 h 20 min
 
Bever–Pontresina: 2 h 30 min
Anforderung:
mittel (für Rollstuhlfahrende)
Kondition:
schwer (für Rollstuhlfahrende)
Höhenmeter:
Pontresina–Bever: 50 m
Bever–Pontresina: 120 m

Höhenprofil zeigen

Gut zu wissen alle schliessen alle öffnen
Anreise / Rückreise Pontresina
 
Fahrplan SBB
Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Allgemeine Infos
 
Die von SchweizMobil in der rechten Spalte vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten sind nicht zwingend rollstuhlgerecht. Mehr Informationen zur Zugänglichkeit erhalten Sie unter www.mis-ch.ch oder www.rollihotel.ch.

Schwierigkeitsgrade Hindernisfreie Wege siehe PDF.
PDF
Saison
 
Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.
Barrierefreie Anreise / Öffentlicher Verkehr
 
Die Anreise nach Pontresina erfolgt über Chur auf der Albulastrecke. Der Bahnhof Pontresina ist ein Stützpunktbahnhof.
Foto
Rollstuhlgerechte Parkplätze
 
Unterhalb des Bahnhof Pontresina befindet sich der Sportplatz mit einem öffentlichen Langzeitparkplatz. Hier finden wir auch einen rollstuhlgerechten Parkplatz vor. Der Bahnhof Bever verfügt ebenfalls über einen rollstuhlgerechten Parkplatz.
Öffentliches rollstuhlgerechtes WC Bahnhof Pontresina
Öffentliches rollstuhlgerechtes WC Bahnhof Pontresina
 
Am Bahnhof in Pontresina befindet sich eine öffentliche rollstuhlgerechte Toilette. WC-Info: Türbreite: 80cm, Bewegungsfläche (TxB): 95x220cm, Sitzhöhe: 53cm, Haltegriffe: links mobil, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 135cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Foto
km0 - km3,4
km0 - km3,4
 
Das erste Teilstück führt mehrheitlich über flache gut begehbare Kieswege. Ausnahme sind die ersten 300m und eine 700m lange Strecke bei km2,7 die asphaltiert sind. Bei km0,1 treffen wir auf ein 40m langes Gefälle von 9% und bei km2,2 eine 30m lange Steigung von 6%. Es folgt dann bei km2,4 ein 40m langes Gefälle von 9%. Bevor der Asphalt bei km2,7 beginnt, gilt es eine 20m lange Steigung von 7% zu bewältigen. Auf der Höhe des Zeltplatzes bei km2,9 befindet sich ein 10m langes Gefälle von 6% und bei der Unterführung bei km3,0 ein 30m langes Gefälle von 8%. Unter der Strasse und der Eisenbahn hindurch bei km3,3 führt eine Unterführung mit einem 15m langen Gefälle von 6% mit einer anschliessenden 10m langen Steigung von 12%. Auf dieser Strecke treffen wir auf viele Regenrinnen (maximale Breite: 8cm), die sich quer über den Weg ziehen. Bei km0,3 und km1,1 befindet sich je eine Regenrinne. Zwischen km1,8 und km2.4 befinden sich insgesamt neun Regenrinnen. Bei der Unterführung bei km3,3 befinden sich zwei Regenrinnen.
Foto
km3,4 - km9,8
km3,4 - km9,8
 
Das zweite Teilstück ist flacher als das erste und führt über weniger Regenrinnen. Auch hier finden wir vor allem gut begehbare Kieswege vor, ausser bei km6,6 wo die Route für 300m am Zeltplatz vorbei über Asphalt führt und in Bever, wo wir bei km8,8 ebenfalls auf einen asphaltierten Belag treffen, der bis zum Bahnhof führt. Bei km6,3 befindet sich eine 20m lange Steigung von 6% gefolgt von einer 20m langen Steigung von 9% bei km7,2. Bei km7,7 treffen wir auf eine 20m lange Steigung von 6%. In Bever angelangt folgt bei km8,5 eine 40m lange Steigung von 6% und bei km9,4 eine letzte 30m lange Steigung von 7%. Bei km8,0 befindet sich eine Regenrinne (Breite: 8cm) und bei km7,6 und km8,4 befindet sich je ein Tor, die zur Umgehung der Kuhroste dienen. Wenn diese Tore geschlossen sind, müssen sie mit Hilfe einer Begleitperson (oder je nach Möglichkeit selbstständig) geöffnet werden.
Foto
Öffentliches rollstuhlgerechtes WC Camping Gravatscha
Öffentliches rollstuhlgerechtes WC Camping Gravatscha
 
Der Camping Gravatscha verfügt im Untergeschoss über eine öffentliche rollstuhlgerechte Toilette, die über eine Rampe mit einem Gefälle von 10% erreichbar ist. WC-Info: Türbreite: 90cm, Bewegungsfläche (TxB): 200x100cm, Sitzhöhe: 48cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 92cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm / Offen: Juni - Oktober.
Foto
Camping Gravatscha
Plazza Aviatica 27
7503 Samedan
Tel. +41 (0)76 253 77 36
www.camping-gravatscha.ch
Öffentliches rollstuhlgerechtes WC Bahnhof Bever
Öffentliches rollstuhlgerechtes WC Bahnhof Bever
 
Am Bahnhof in Bever befindet sich eine öffentliche rollstuhlgerechte Toilette: WC-Info: Türbreite: 88cm, Bewegungsfläche (TxB): 200x120cm, Sitzhöhe: 48cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 120cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Foto
Barrierefreie Rückreise / Öffentlicher Verkehr
 
Vom Bahnhof Bever verkehren Niederflurbusse zu den Stützpunktbahnhöfen Samedan (Linie 6) und Pontresina (Linie 6 und in Samedan anschliessend umsteigen auf Linie 1). Die Rückreise erfolgt über die Albulastrecke zum Stützpunktbahnhof Chur.
Foto
Mobility International Schweiz MIS
4600 Olten
Tel. +41 (0)62 212 67 40
info@mis-ch.ch
www.mis-ch.ch
Services
Hier finden Sie die Services zu Flaz Uferweg
alle Services zeigen
Orte
Pontresina
Pontresina
Samedan
Samedan
alle zeigen
Sehenswürdigkeiten
Pumptrack Cuntschett Pontresina
Pumptrack Cuntschett Pontresina
Muottas Muragl
Muottas Muragl
Kirche San Gian
Kirche San Gian
alle zeigen
Übernachten
Jugendherberge Pontresina
Jugendherberge Pontresina
Pontresina
Sporthotel Pontresina
Sporthotel Pontresina
Pontresina
TCS Camping Samedan
TCS Camping Samedan
Samedan
Hotel Chesa Rosatsch
Hotel Chesa Rosatsch
Celerina
Hotel-Restaurant Zur Alten Brauerei
Hotel-Restaurant Zur Alten Brauerei
Celerina
alle zeigen
Schwimmen
Erlebnisbad und Spa Pontresina
Erlebnisbad und Spa Pontresina
Mineralbad & Spa Samedan
Mineralbad & Spa Samedan
alle zeigen
Führer / Karten
alle zeigen