Schweiz Mobil - Wanderland
Schweizer Wanderwege

Weissenstein b. Solothurn

Grössere Karte

Fotogalerie
Wandern in Weissenstein b. Solothurn
Jura-Höhenweg

Jura-Höhenweg
Etappe 5, Balsthal–Weissenstein
alle zeigen

Jura-Höhenweg

Jura-Höhenweg
Etappe 6, Weissenstein–Frinvillier
alle zeigen

Weissenstein-Wasserfallen-Weg

Weissenstein-Wasserfallen-Weg
Etappe 1, Solothurn–Welschenrohr
alle zeigen

Velofahren in Weissenstein b. Solothurn
Arc jurassien

Arc jurassien
Etappe 3, Tramelan–Welschenrohr
alle zeigen

Arc jurassien

Arc jurassien
Etappe 4, Welschenrohr–Liestal
alle zeigen

Biken in Weissenstein b. Solothurn
Chasseral–Weissenstein Bike

Chasseral–Weissenstein Bike
Etappe 2, Sonceboz–Solothurn
alle zeigen

Der solothurnische Weissenstein (1284 m ü. M.) auf der ersten und höchsten Jurakette ist einer der markantesten Aussichtspunkte des Juras und bietet eine fantastische Fernsicht über das Mittelland auf die Alpengipfel vom Säntis bis zum Mont Blanc.
Die einzigartige Sonnenterrasse im Solothurner Jura ist im Sommer auch über eine schmale Passstrasse oder über verschiedene attraktive Wanderwege erreichbar.

Besondere Attraktionen für sportlich Begeisterte sind das Höhlensystem «Nidlenloch» und die Klettergärten «Oberdörfer Klus» und «Balmfluhchöpfli». Südlich des Kurhauses starten bei schönem Wetter Gleitschirmflieger und Deltasegler. Für erprobte Biker besteht eine exklusive Downhill-Piste über Nesselboden zur Talstation Oberdorf. Im Winter sind die Schlittelwege nach Oberdorf (Südseite, 4,5 km, schnell) und Gänsbrunnen (Nordseite, 4,6 km, gemütlich und familiengerecht, mit Bahnverbindung zurück nach Oberdorf) sehr beliebt.

Das renovierte Kurhaus Weissenstein im Jugendstil mit Weissensteinstube und grosser Panorama-Terrasse ist begehrtes Ziel bei Sportlern, Tagesausflüglern, Ruhesuchenden, Seminarteilnehmenden, Gruppen und Feriengästen. Das kleine Museum im Kurhaus zeigt die Geschichte des Solothurner Hausbergs: Die im Kurhaus angebotenen Molkekuren haben manchem Gast Linderung von seinen Krankheiten und Gebrechen gebracht.

Viele attraktive Wanderwege und Spaziergänge sind vom Weissenstein aus ausgeschildert. Eine Besonderheit ist der Planetenweg vom Weissenstein über die Hasenmatt zum Grenchenberg: Auf gut ausgebauten Wanderwegen lässt das Sonnensystem im Massstab 1:1 Milliarde erwandern. Beliebt sind auch die verschiedenen Rundwanderungen am Weissenstein (ca. 2,5 bis 3 Std.), vorbei an zahllosen Dolinen (Verwitterungstrichter im Kalkstein). Im Juragarten, auf der Südseite des Kurhaus Weissenstein, wachsen auf kleinstem Raum um die 200 Pflanzenarten. Die blütenreichste Zeit sind die Monate Juni und Juli.

Highlights

  • Aussicht vom Weissenstein - weiter Panoramablick über das Mittelland zum Alpenbogen vom Säntis bis zum Mont Blanc.
  • Wanderberg Weissenstein - Rundwanderungen, Auf- und Abstiege sowie der Jura Höhenweg entlang der Kreten machen den Solothurner Hausberg zum beliebten Naherholungsgebiet.
  • Nidlenloch - bekanntestes Höhlensystem des Solothurner Juras, jedes Jahr lassen sich rund 3000 Personen durch diese unterirdische Wunderwelt führen.
  • Schlittelparadies - beidseits des Weissensteins führen unterschiedlich anspruchsvolle Schlittelwege ins Tal, ein rasantes Abenteuer für die ganze Familie.
mehr lesenweniger lesen
Gut zu wissen

Seilbahn Weissenstein
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
Tel. +41 (0)32 626 46 46
Fax. +41 (0)32 626 46 47
info@solothurn-city.ch
www.solothurn-city.ch

Anreise und Rückreise Weissenstein b. Solothurn
Fahrplan SBB

Services
Hier finden Sie die Services zu Weissenstein b. Solothurn
alle Services zeigen
Sehenswürdigkeiten
Stigelos (Rüttenen–Weissenstein)
Stigelos (Rüttenen–Weissenstein)
alle zeigen