Schweiz Mobil - Wanderland
Schweizer Wanderwege

Holzbrücke Rapperswil-Hurden

Grössere Karte

Fotogalerie
Wandern in der Umgebung
ViaJacobi

ViaJacobi
Etappe 4, Rapperswil (SG)–Einsiedeln
alle zeigen

ViaJacobi

ViaJacobi
Etappe 3, Wattwil–Rapperswil (SG)
alle zeigen

Züri Oberland-Höhenweg

Züri Oberland-Höhenweg
Etappe 4, Chrüzegg–Rapperswil
alle zeigen

Zürichsee-Rundweg

Zürichsee-Rundweg
Etappe 6, Schmerikon–Rapperswil
alle zeigen

Zürichsee-Rundweg

Zürichsee-Rundweg
Etappe 7, Rapperswil–Stäfa
alle zeigen

ViaJacobi

ViaJacobi
Etappe 23, Fischingen–Rapperswil (SG)
alle zeigen

Obersee-Uferweg

Obersee-Uferweg
Route 973, Rapperswil SG–Schmerikon
alle zeigen

Holzbrücke Seedamm-Weg

Holzbrücke Seedamm-Weg
Route 849, Pfäffikon SZ–Rapperswil SG
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung
Glatt-Route

Glatt-Route
Etappe 2, Zürich (Schwamendingen) –Rapperswil
alle zeigen

Töss–Jona-Route

Töss–Jona-Route
Etappe 2, Turbenthal–Rapperswil
alle zeigen

Rhein–Hirzel–Linth

Rhein–Hirzel–Linth
Etappe 3, Pfäffikon SZ–Niederurnen (Ziegelbrücke)
alle zeigen

Seen-Route

Seen-Route
Etappe 8, Einsiedeln–Niederurnen
alle zeigen

Goldküste–Limmat

Goldküste–Limmat
Etappe 1, Rapperswil–Zürich
alle zeigen

Rhein–Hirzel–Linth

Rhein–Hirzel–Linth
Etappe 2, Zürich–Pfäffikon SZ
alle zeigen

Im Mittelalter waren es die Jakobspilger, die auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela bei Rapperswil auf einem unsicheren Holzsteg den See überquerten. 2001 wurde an gleicher Stelle der 841 Meter lange, modern gestaltete Holzsteg nach Hurden eröffnet.
Schon im Mittelalter war die Region vielen Reisenden aus dem Norden bekannt. Der Zürichsee liegt auf der Route der Jakobspilger, die schon vor Jahrhunderten auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela auch Rapperswil besuchten. Ein unsicherer, gewundener Holzsteg mit locker aufgelegten Brettern half über den See.

Seit dem 19. Jahrhundert erlaubt ein befahrbarer Damm seine Überquerung an der engsten Stelle zwischen Rapperswil und Hurden. Aber auch den Holzsteg gibt es wieder. Erst im April 2001 wurde an der Stelle des alten Steges eine 841 Meter lange, modern gestaltete Holzbrücke eröffnet. Sie zu begehen ist ein landschaftliches Erlebnis. Man wandelt mitten auf dem See und fühlt sich zugleich fest mit beiden Ufern verbunden. Auf der Rapperswiler Seeseite lädt das Pilgerplätzchen zum Verweilen und Picknicken ein.

Highlights

Gut zu wissen

Holzbrücke Rapperswil-Hurden
Mehr

Zürichsee Tourismus
Hintergasse 16
8640 Rapperswil
Tel. +41 (0)55 220 57 57
zuerichsee@zuerich.com
www.zuerich.com

Services
Hier finden Sie die Services zu Holzbrücke Rapperswil-Hurden
alle Services zeigen
Orte
Rapperswil-Jona
Rapperswil-Jona
alle zeigen
Übernachten
Jakob Hotel am Hauptplatz
Jakob Hotel am Hauptplatz
Rapperswil SG
Jugendherberge Rapperswil-Jona
Jugendherberge Rapperswil-Jona
Jona
alle zeigen